NEWS 2019

Auswahlturnier Jugendnationalmannschaft 2019

Sa. 21. und So., 22. September 2019 in Frankfurt:

Die Jugendlichen vom SV Kirchanschöring e.V. nahmen am Auswahlturnier 2019 der Jugend des Deutschen Cricketverbandes teil. 

Die vier Spieler, die vom Deutschen Cricketverband zum Auswahlturnier für die Jugendnationalmannschaft in Frankfurt eingeladen wurden: Vl Ebrar Mamozai , Nihal Hussain, Shir Shairullah, Ibrahim Shah



Sehr erfolgreiche  Cricketsaison 2019 der Mannschaft des SV Kirchanschöring e.V.

 

Viel vorgenommen hatte sich die Cricketmannschaft des SV Kirchanschöring e.V. für die dritte Saison in der Regionalliga Süd des Bayerischen Cricketverbandes ( BCV).  In der letzten Saison konnte der Vizetitel errungen werden und an diesen Erfolg  wollten die Spieler aus dem Landkreis Traunstein um ihren Trainer  Syed Muhammad Ali   2019 anschließen: „Wir wollen Meister werden“ war die zu Beginn der Saison im April klar und selbstbewusst formulierte Erwartung.

 

Das Ziel wurde voll erreicht: Meisterschaft  2019 in der Regionalliga Süd des Bayerischen Cricket Verbandes und möglicher Aufstieg in die Bundesliga für Kirchanschöring und Sieger in der Bayerischen Jugendliga  U 19.

 

Es kämpften  6 Mannschaften in der Liga um den Titel. Die jungen Spieler aus Kirchanschöring  rund um ihren ebenfalls noch jungen Trainer, Syed Muhammad Ali, der als Schüler die Dr. Kalscheuerschule in Traunstein besucht,  hatten keine leichten Spiele zu bewältigen.
Von den 11 Spielern der Kirchanschöringer,  die auf dem Platz standen, sind 6 Spieler 19 Jahre alt und jünger und alle Spieler waren als Flüchtlinge nach Deutschland gekommen. Die Mannschaft spielte  unter anderem gegen den  Cricket Club Passau , der  1987 von der Universität Passau gemeinsam von damaligen Jurastudenten gegründet  wurde. Unterschiedlicher kann die Herkunft von Menschen in Sportmannschaften nicht sein. Das Zusammentreffen dieser beiden Mannschaften war ein wunderbares Beispiel für die Kraft des Sports in Bayern bei der Überwindung von sozialen Grenzen und dem Schaffen von Möglichkeiten der Begegnung zwischen  den Menschen, die hier gemeinsam leben.

 

Dies ist auch das Ziel des Programmes „ Integration durch Sport“ ( IDS) des  Bundesinnenministeriums, das der Bayerische Landessportverband ( BLSV)organisiert. Die Unterstützung durch dieses Programm  in den letzten vier Jahren machte den Aufbau der Cricketmannschaft in Kirchanschöring möglich. Der SV Kirchanschöring und sein Vereinsausschuss unter Leitung von 1. Vorsitzenden Rudi Gaugler gingen noch einen Schritt weiter und finanzierten dieses Jahr für drei der Cricketspieler die Ausbildung zum Übungsleiter mit der C- Lizenz.

 

 

Vorangegangen war eine gute Absprache in der  Vereinsausschusssitzung des SV Kirchanschöring, die  Rudi Gaugler, 1. Vorsitzender des SV Kirchanschöring überzeugte:

„Das Engagement   im Verein soll eine gute fachliche Grundlage haben, das ist uns für unsere Mitglieder wichtig, das fördert das Selbstbewusstsein der jungen Menschen und die nachhaltige Integration in die Gemeinschaft  hier auf dem Land. Deshalb erhalten die engagierten jungen Menschen von uns volle Unterstützung. Dankbar sind wir auch  dem BLSV für die wertvolle fachliche und finanzielle  Hilfe im Programm „Integration durch Sport“ und durch das Programm „Sport schafft Heimat„ des Bayerischen Innenministeriums“.

 

Die Übungsleiterscheine C für das Training von Kindern und Jugendlichen vom BLSV  von Syed Mohammad Ali, Asif Rasooli und Ali Raza sind  im September mit der Prüfung abgeschlossen. Dann wird im Herbst der nächste Schritt in der Cricketabteilung eingeläutet: Kinder und Jugendliche in Kirchanschöring und im Landkreis für den Gentleman Sport Cricket zu begeistern.

 

“Wir wollen ein Kinder – und Jugendtraining aufbauen und mit den Schulen in der Region zusammenarbeiten“, so Trainer Syed Mohammad Ali.

 

Über den Zuwachs durch einheimische Spieler würde sich die Mannschaft sehr freuen: „Jeder, der uns und Cricket kennenlernen will ist jederzeit im Training willkommen. Informationen gibt es unter www.cricket-sv-kirchanschoering.de

 

Die Spieler der Meistermannschaft des SV Kirchanschöring e.V.:  Trainer  Syed Mahammad Ali, Co Trainer Asif Rasooli, Ali Raza, Ebrar Mamozai ( Auswahlspieler Jugend), Muhammad Ahmed Butt, Abbas Ghulam, Ibrahim Shah, Ataullah Afridi, Nihal Hussein, Shirullah Shair, Gufran Khan, Hamid Hamdard, Asif Momand, Rizwanullah,Sanaullah. 



Interessante Sportreportage im NDR

Cricket: Ein Stück Heimat in der Fremde

08.09.2019 SPORTCLUB ∙ NDR FERNSEHEN

Aus dem Nichts auf die Weltbühne - das ist der Cricket-Mannschaft des Bremer Vereins SG Findorff gelungen, zu der auch einige Flüchtlinge zählen. Ein Film über Teamgeist, Heimat und Freundschaft.

Bildquelle · NDR, Video verfügbar bis: 08.09.2020 ∙ 23:15 Uhr

 

Externer Link in die ARD-Mediathek >>



Gratulation zur Meisterschaft Regionalliga Süd 2019

Die Mannschaft hat die Meisterschaft in der Regionalliga Süd gewonnen.

 

Die Spieler der Meistermannschaft des SV Kirchanschöring e.V.:

 

Trainer  Syed Mahammad Ali, Co Trainer Asif Rasooli, Ali Raza, Ebrar Mamozai ( Auswahlspieler Jugend), Muhammad Ahmed Butt, Abbas Ghulam, Ibrahim Shah, Ataullah Afridi, Nihal Hussein, Shirullah Shair, Gufran Khan, Hamid Hamdard, Asif Momand, Rizwanullah,Sanaullah. 



Tabelle Regionalliga Süd 2019


Interessante Sportreportage im ZDF

Cricket ist die zweitgrößte Sportart der Welt. In Deutschland fristete sie bislang ein Schattendasein. Doch das ändert sich gerade - vor allem dank der Flüchtlinge aus Afghanistan.

 

 

Zum Weiterschauen auf den Link klicken ...

 

Externer Link zu www.zdf.de



Spielplan Regionalliga Süd


U19 League


 

Vorbereitungsspiel der Kricketmannschaft des SV Kirchanschöring e.V. mit den Spielern aus Bad Reichenhall am Samstag, den 09. März, in der Hans-Straßer-Halle in Kirchanschöring.

 


Mindestens Vizetitel für 2019 anvisiert ...

 

Viel vorge­nommen hat sich die Cricketmannschaft des SV Kirchanschöring e.V. für die dritte Saison in der Regionalliga Süd des Bayerischen Crickeiverbandes (BCV). In der letzten Saison konnte der Vizetitel errungen werden und an diesen Erfolg wollen die Spieler aus den Landkreisen Traunstein und Berchtesgadener Land in 2019 anschließen.